fluege.de neuer Sponsor beim FC Schalke 04

Mit fluege.de hat Schalke 04 eines der größten deutschen Flugbuchungsportale als Sponsor für die Saison 2012/13 gewinnen können. Die Partnerschaft zwischen dem Champions-League-Teilnehmer und fluege.de (2,7 Mio. Nutzer)* ist zunächst bis Ende 2014 befristet und umfasst umfangreiche Werberechte sowie S04-Marken-Nutzungsrechte … mehr lesen

Pressemitteilung downloaden

Start der neuen Fluege.de-TV-Werbespots mit „Calli“: Unister verlängert Zusammenarbeit mit Testimonial Reiner Calmund bis 2014

„Finde den billigsten Flug“: Mit diesem Werbeslogan des Flugbuchungsportals www.fluege.de (2,8 Unique User*) ist der ehemalige Fußballmanager von Bayer Leverkusen, Reiner „Calli“ Calmund seit März 2011 das prominente Gesicht dieser Werbekampagne. Jetzt zeigt fluege.de insgesamt sechs neue TV-Werbespots mit dem … mehr lesen

Pressemitteilung downloaden

EM lässt Flugpreise explodieren: Bis zu 2.400 Euro kosten Flüge zur Europameisterschaft

136 Flugverbindungen ausgewertet / Preisschwankungen bis zu 540 Prozent / Preisspannen von über 1.200 Euro für Flugtickets nach Warschau oder Kiew

Die Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine steht unmittelbar bevor. Doch Fußballfans aufgepasst: Wer sich jetzt noch schnell für den Besuch des Eröffnungs- oder gar des Endspiels entscheidet, für den könnte es teuer werden. Nicht nur, dass es im regulären … mehr lesen

Pressemitteilung downloaden

fluege.de steigt in die Formel 1 ein

Internetportal kooperiert mit RTL als Sponsor der Formel-1-Berichterstattung

Seit dem Großen Preis von Spanien am vergangenen Wochenende (12. und 13. Mai) tritt das erfolgreiche Internetportal fluege.de (3,3 Millionen Nutzer im Monat) als Sponsor der RTL-Berichterstattung auf. „Wir wollen unseren Flugbuchungsservice noch bekannter machen. Die Formel 1 bei RTL … mehr lesen

Pressemitteilung downloaden

fluege.de zur Preistransparenz auf Flugportalen vom Verband Internet Reisevertrieb: Vier verstoßen gegen ihren eigenen Code of Conduct

Es sind dies: opodo.de, weg.de und ebookers.de

Im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) zusammengeschlossene Online-Flugportale agieren teils unseriös, indem sie sich zwar selbst einen „Code of Conduct“ für „kundenfreundliches Verhalten im Online-Marketing“ auferlegt haben, gleichzeitig aber dagegen, auch gegen Gesetze, verstoßen. Diesen Schluss ziehen Reiseexperten aus einer … mehr lesen

Pressemitteilung downloaden

Fluege.de-Gehaltscheck: Deutsches Airport-Personal am Boden verdient schon jetzt erheblich mehr als internationale Kollegen in den USA, Britannien oder Singapur

200 Mitarbeiter des Bodenpersonals des Flughafens Frankfurt a.M. legen wesentliche Teile des deutschen nationalen und internationalen Flugverkehrs lahm. Weltweit berichteten bereits mehr als 10.000 Medien – von der Africa IBTimes bis hin zum San Francisco Chronicle – über die globalen … mehr lesen

Pressemitteilung downloaden

Update: Internationale Studie: Deutsche Fluglotsen verdienen schon jetzt 271 Prozent mehr als der Durchschnittsverdiener / weltweite Spitze

Einen so dramatischen Einkommensunterschied wie in Deutschland gibt es sonst nur noch in Ländern wie Spanien oder Italien oder in Dritte-Welt-Schwellenländern wie Südafrika oder Indien

Ist das eigentlich ein Arbeitskampf aus Existenzangst oder doch nur reine Geldgier? Pünktlich zu den Herbstferien drohen die deutschen Fluglotsen mal wieder mit Streik! Ihr Ziel: Die Ferienzeit nutzen, um das größtmögliche Chaos bei den Reisenden, darunter auch Millionen von … mehr lesen

Studie downloaden

Fluege.de & ab-in-den-urlaub.de sponsern ZDF-Sendungen

Die beiden erfolgreichen Flug- und Tourismusportale www.fluege.de und www.ab-in-den-urlaub.de sind neue Werbepartner des ZDF. Betreiber der beiden bekannten Reisebuchungsseiten ist die Unister GmbH in Leipzig. Ab heute präsentieren beide Portale im Wechsel den Sport im ZDF-Morgenmagazin. Außerdem wird ab-in-den-urlaub.de auch … mehr lesen

Internationale Studie: Deutsche Fluglotsen verdienen schon jetzt 271 Prozent mehr als der Durchschnittsverdiener / weltweite Spitze

Einen so dramatischen Einkommensunterschied wie in Deutschland gibt es sonst nur noch in Ländern wie Spanien oder Italien oder in Dritte-Welt-Schwellenländern wie Südafrika oder Indien

Ist das eigentlich noch Arbeitskampf oder nur noch reine Geldgier? Deutsche Fluglotsen verdienen schon jetzt bestens. Sie bekommen mit durchschnittlich 101.000€ pro Jahr satte 271 Prozent mehr als ein durchschnittlicher Arbeitnehmer in der deutschen Hauptstadt Berlin (27.232€). Einen so dramatischen … mehr lesen

Pressemitteilung downloaden

Flughafen-Umfrage zeigt: Deutsche fliegen wieder häufiger nach Nord-Afrika & Nahost / aber immer noch 38% weniger als 2010

Ägypten und Tunesien gewinnen langsam wieder an Attraktivität / Jemen, Syrien & Libyen nach wie vor Tabu für Touristen / Bahrain stagniert

Eine Studie des großen deutschen Flugportals www.fluege.de (2,13 Mio. Nutzer im Monat) hat nun ergeben: Nach den gewalttätig verlaufenden Protesten in von deutschen Touristen teils gerne besuchten Ländern wie Ägypten oder Tunesien, aber auch Bahrain, Jemen, Syrien oder Libyen, geht … mehr lesen

Studie downloaden

Presseverteiler

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Medium

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ressort

Position

Captcha
captcha

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Captcha
captcha