Studie Flugpreise zur Fußball-WM 2014: Tickets werden billiger, je näher die WM rückt – Ausnahme sind deutsche Gruppenspiele

4.113 Flugangebote nach Brasilien im Preis-Check / Mehr als 9.600 Euro für einen Hin- & Rückflug möglich

 

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Hier Bild 1 – Zuckerhut – downloaden

Nur noch wenige Wochen, dann beginnt die lang erwartete Fußball-WM im Land der Ballkünstler Brasilien. Wer sich das Spektakel vor Ort ansehen möchte, der sollte vor allem Flugpreise vergleichen. Doch wann ist eigentlich der beste Zeitpunkt, um das Ticket zu buchen? Diese Frage nahm das Online-Flugportal fluege.de (2,7 Mio. Nutzer)* zum Anlass, die Preise für Hin- und Rückflüge zu drei Austragungsorten der Fußball-WM an drei Stichtagen seit Anfang des Jahres genauer unter die Lupe zu nehmen. In 80-stündiger Recherche wurden im Rahmen einer umfangreichen Studie 4.113 Flugangebote ab den Flughäfen in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt am Main und Leipzig nach Brasilien untersucht. (Bitte Studiendesign und Tabellen beachten)

Tickets werden günstiger, je näher die WM rückt

Ergebnis: Je nach untersuchtem Spieltag werden die Flugpreise günstiger, umso näher die WM rückt. Zahlte der Fußball-Fan für ein Flugticket zum Eröffnungsspiel Brasilien gegen Kroatien in Sao Paolo (12.6.2014) bei Buchung am 11. Februar 2014 noch durchschnittlich 1.862,71 Euro, kosteten die gleichen Flugverbindungen im April ganze 27 Prozent weniger – eine Ersparnis im Schnitt von rund 400 Euro. Diese Tendenz zeigt sich auch für das Finale am 13. Juli 2014, wo das Hin- und Rückflugticket, gebucht im Mai, über alle untersuchten Flughäfen hinweg durchschnittlich 100 Euro günstiger im Vergleich zum Februar-Stichtag ist.

Das gesparte Geld kann der geneigte Fan des runden Leders durchaus gebrauchen. Zwei WM-Tickets für das Eröffnungsspiel werden derzeit in Online-Auktionshäusern mit über 900 Euro gehandelt. Hinzu kommen noch Unterkunft und Verpflegung. Da ein großer Teil der Hotels aber bereits ausgebucht ist, müssen viele auf umliegende Herbergen ausweichen, was zusätzliche Fahrtkosten verursacht. Hinzu kommt auch: Während die Flugpreise zum Eröffnungsspiel und Finale fallen, zeigt sich bei Spielen der Deutschen Nationalmannschaft ein ganz anderes Bild.

 

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Hier Tabelle 1 – Flugpreise zur Fußball-WM 2014 in Brasilien downloaden

Flugtickets für über 9.600 Euro: Preisanstieg zum ersten Spiel Deutschlands

Anhänger von Jogi’s Elf sollten nicht nur idealerweise schon eine Stadion-Eintrittskarte besitzen, sondern ihre Reise bereits komplett gebucht haben. Denn den ersten Höhenflug – allerdings in preislicher Hinsicht – erleben deutsche Fußball-Fans beim Anblick der Flugpreise kur vor der WM. Zum „Kracher-Spiel“ Deutschland gegen Portugal am 16. Juni 2014 in Salvador da Bahia stiegen die Kosten für Hin- und Rückfluge ab den untersuchten Flughäfen um satte 124 Prozent. Das heißt konkret: Waren zum Stichtag im Februar im Schnitt noch 1.918,33 Euro pro Person fällig, sind es drei Monate später 4.291,33 Euro.

Der höchste in der Recherche ermittelte Flugpreis lag sogar bei 9.644,35 Euro für ein Economy-Ticket (Hin- und Rückflug ab Hamburg). Zum Vergleich: Das günstigste Ticket bei gleicher Flugverbindung kostete über 8.000 Euro weniger. Wer allerdings denkt, dass man am internationalen Drehkreuz in Frankfurt am Main eher auf einen günstigen Transatlantikflug stößt, der irrt.

Beim größten deutschen Flughafen wurde die höchste Flugpreissteigerung zum Auftaktspiel der deutschen National-Elf beobachtet. Um 162 Prozent schossen die Preise an den Stichtagen von Februar bis Mai nach oben. Für den Brasilien-Tourist sind das durchschnittliche Reise-Mehrkosten von rund 3.000 Euro. Demgegenüber stiegen die Preise für den erhobenen Referenz-Reisezeitraum im August ab Frankfurt am Main, einen Monat nach der WM, gerade einmal um durchschnittlich „nur“ 34 Prozent.

Fazit:                                                

Die weit verbreitete Meinung vieler Flugreisender, je eher man bucht, desto günstiger wird es, ist nicht immer die richtige Strategie. Deutsche, die nur das Flair der Fußball-WM genießen und eine Begegnung außerhalb der Spieltage der DFB-Auswahl besuchen möchten, sind mit einer späteren Buchung des Flugs durchaus besser beraten. Wer allerdings unbedingt bei einem Spiel der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft dabei sein möchte, der muss jetzt umso tiefer in die Tasche greifen.

Studiendesign/Basis:

4.113 über die Website www.fluege.de ermittelte und ausgewertete Flugangebote mit Hin- und Rückflug (7 Tage Aufenthalt in Brasilien, Anreise 2 Tage vor Spielbeginn) ab den Flughäfen Berlin, München, Frankfurt am Main, Hamburg und Leipzig zu dem jeweiligen internationalen Flughafen an den Austragungsorten Rio de Janeiro, Sao Paolo und Salvador da Bahia für eine Person in der Economy-Class mit Erhebung an den Stichtagen 11.2., 16.4. und 14.5.2014. In der Basis ist auch die Erhebung eines Vergleichszeitraumes (11.8.-18.8.2014) einen Monat nach der FIFA Fußball-WM enthalten.

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Hier Tabelle 2 – Flugpreise zum Eröffnungsspiel und Finale downloaden

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Hier Tabelle 3 – Flugpreise zum ersten Spiel Deutschland und Vergleichszeitraum downloaden

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Kostenlose Foto-Veröffentlichung unter Online-Linksetzung auf www.fluege.de gestattet. ©: fluege.de

Hier Bild 2  – Stadion Rio de Janeiro Maracana downloaden

Artikel drucken Pressemitteilung downloaden

Presseverteiler

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Medium

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ressort

Position

Captcha
captcha

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Captcha
captcha