Invia Flights engagiert sich im Verband Internet Reisevertrieb e.V.

VIR_LogoInvia Flights ist ab sofort Mitglied im Verband Internet Reisevertrieb e.V., kurz VIR. Mit dem Portal fluege.de wird sich der Portalbetreiber als als einer der führenden Marktteilnehmer im deutschsprachigen Online-Reisevertrieb im Verband engagieren. Mit dem Beitritt gehört fluege.de dem OTA-Cluster des VIR an.

„Im Rahmen unserer Neuausrichtung und unseres Wachstumskurses ist es sehr wichtig, den Austausch mit Branchenkollegen und Marktbegleitern zu suchen“, so Boris Raoul, CEO der Invia Group, in der ausgegebenen Pressemitteilung des Verbands.

Michael Buller, Vorstand des VIR: „Die Rückkehr von fluege.de in den VIR ist ein Neustart im Verband, über den ich mich freue. Als wichtiger Marktteilnehmer kann fluege.de die Arbeit und das Engagement unseres Verbandes sehr bereichern.“

Der VIR vertritt mehr als 70 Unternehmen der digitalen Touristik-Branche gegenüber Verbrauchern, Medien, Politik und der Branche selbst. Unterteilt wird die Arbeit in vier Clustern, die OTAs, Supplier & Tour Operator, Service & Travel Technology sowie Start-Ups umfassen.

Zur Pressemitteilung des VIR

Artikel drucken

Presseverteiler

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Medium

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ressort

Position

Captcha
captcha

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Captcha
captcha