471 Flugangebote Preischeck: Champions League Finale lässt für Deutsche Flugpreise explodieren

Bis zu 2.191 Euro kosten Flüge von München nach London / Preise im Schnitt doppelt so hoch wie eine Woche später

fluege.de: Flugpreise zur Championsleague 72dpi

Hier Tabelle als JPEG downloaden

Hier Tabelle als PDF downloaden

Das heiß ersehnte Finale der UEFA Champions League steht kurz bevor. Doch Fußballfans aufgepasst: Wer noch kein Flugticket für das Finale gebucht hatte, muss jetzt tief in die Tasche greifen. Wie teuer es für Kurzentschlossene werden kann, hat Deutschlands großes Flugbuchungsportal www.fluege.de (2,62 Mio. Nutzer pro Monat)* untersucht und 471 Ticketpreise für Direktflüge von den Flughäfen München, Dortmund, Köln, Frankfurt am Main und Berlin mit Ziel London gecheckt (Landung vor Anpfiff 19:45 Uhr Ortszeit). Alle Angaben gelten für eine Person in der Economy-Class mit Abflug am Samstag, den 25. Mai und Rückflug am Sonntag, den 26. Mai 2013. Zum Vergleich wurden die Preise für das darauf folgende Wochenende erhoben. Stichtag der Erhebung ist der 16. Mai 2013. (Quelle siehe Tabelle)

Das Ergebnis: Vor dem deutsch-deutschen Finale im Wembley Stadion schießen die Flugticketpreise in die Höhe. Ein Flug aus einer der fünf Städte kostet den Fußballfan im Schnitt mit 1.012,20 Euro mehr als doppelt so viel wie eine Woche später mit 423,28 Euro. Fußballfans die aus München fliegen wollen, bezahlen sogar bis zu 2.191,19 Euro für einen Direktflug nach London und zurück. Wer die Preise allerdings vergleicht, kann durchaus sparen: Das günstigste Ticket aus München ist für immerhin noch 673,93 Euro zu haben.

Im direkten Flugpreisvergleich der beiden Finalkontrahenten hat Dortmund jedoch klar gewonnen. Das „Borussia-Ticket“ kostet im Schnitt 592,67 Euro und ist gegenüber dem „Lederhosen-Ticket“ (Ø 1.212,30 Euro) weniger als halb so teuer. Das günstigste Flug-Billet der gelb-schwarzen Dortmunder kostet am Finaltag 419,98 Euro, das teuerste immerhin 923,28 Euro.

Ein Abflug aus der Nachbarschaft in Köln lohnt sich da nicht. Hier werden mindestens 766,13 Euro fällig. Ein Ticket aus der Hauptstadt Berlin kostet mindestens 676,73 Euro, aus der Bankenmetropole Frankfurt am Main 518,60 Euro. Allerdings heißt es auch dort Preise vergleichen! Ein Flugticket kann schnell das Doppelte bis Vierfache kosten. In Frankfurt am Main lassen sich beispielsweise auch 2.168,20 Euro oder in Berlin 1.661,94 Euro für den Kurztrip nach London hinblättern.

Achtung Fußballfans: Oftmals fliegen die Airlines nicht direkt den zentralen Flughafen Heathrow an, sondern nutzen Airports wie Stansted, Luton Airport oder Gatwick. Das hat zur Folge, dass teilweise mindestens eine Stunde Fahrzeit bis zum Stadion eingeplant werden muss. Dies wurde in der Erhebung berücksichtigt.

Eine Woche später sind Flugtickets weniger als halb so teuer

Kurzfristig gebuchte Flüge sind natürlich immer teurer als langfristig geplante Reisen. Touristen die London besuchen wollen und sich nicht unbedingt für Fußball interessieren, empfiehlt fluege.de eine Woche später anzureisen. Am Folgewochenende nach dem Champions League-Finale sinken die Flugpreise um mehr als die Hälfte. Ein Flugticket ab Dortmund ist dann schon für 192,65 Euro zu haben, ab München für 249,22 Euro. In Berlin wird im Schnitt mit 356,97 Euro sogar weniger als ein Drittel des Durchschnittspreises für Flugtickets im Vergleich zum Finalwochenende (1.250,58 Euro) fällig. Der günstigste Berliner Ticketpreis sinkt sogar von ehemals über 675 Euro auf rund 60 Euro.

Ersparnisse von rund 1.650 Euro sind möglich. Das scheint viel zu sein. Wenn man sich jedoch die Stadionticketpreise ansieht, ist es eher wenig. So kosten derzeit Tickets für zwei Personen, u.a. bei ebay, je nach Kategorie bis zu 6.000 Euro.

Artikel drucken Pressemitteilung downloaden

Presseverteiler

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Medium

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ressort

Position

Captcha
captcha

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Captcha
captcha